Wissenschaftsforum Hochsensibilität

hsdk_forum2Der Kongress bietet WissenschaftlerInnen, die zum Thema Hochsensibilität bzw. SPS (Sensory Processing Sensitivity) forschen, die Gelegenheit Ihre Studienergebnisse und Poster zu präsentieren, sich mit anderen Forschenden zum Thema auszutauschen und ein wissenschaftliches Netzwerk aufzubauen.

 

Beim Barcamp am Nachmittag können Themen und Kontakte weiter vertieft werden. Für Fachleute, Coaches, Pädagogen und Co. findet die Präsentation der wissenschaftlichen Ergebnisse am 2. Fachkongresstag in den wissenschaftlichen Gesprächsrunden statt.

 

Kongressprogramm für Wissenschaftler

 

8.00 bis
9.15 Uhr
   Einchecken beim Fachkongress
9.30 bis
9.45 Uhr
hsdk_get_together_70
Opening des 1. Kongresstages

Kathrin Sohst – Kongress-Organisatorin und Autorin

9.45 bis
10.15 Uhr
hsdk_keynote_70
Keynote

Georg Parlow
Coach, Bestsellerautor und Obmann beim österreichischen Verein „zart besaitet“

10.15 bis
10.30 Uhr
  Pause
10.30 bis
12.30 Uhr
hsdk_forum2_70
Wissenschaftsforum

Studienergebnisse forschender Wissenschaftler in Fachsprache
Moderation – Daniel Panetta: Wirtschaftspsychologe und Autor von „Hochsensibilität und Leadership“

 

Dr. phil. Dipl.-Psych. Sandra Konrad, Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Title: SENSORY PROCESSING SENSITIVITY – MESSUNG; VALIDIERUNG UND KLINISCHE BEFUNDE

 

Kiran Hug – klinische Psychologie und Neurowissenschaften, Universität Basel und Forschungsgruppe „Meditation, Achtsamkeit und Neurophysiologie“ an der psychosomatischen Klinik des Uniklinikums Freiburg im Breisgau

Title: HOCHSENSIBILITÄT UND AUFMERKSAMKEIT

12.30 bis
14.00 Uhr
  Mittagessen und Pause
14.00 bis
15.30 Uhr
hsdk_forum2_70
Wissenschaftsforum

Studienergebnisse forschender Wissenschaftler in Fachsprache
Moderation – Daniel Panetta: Wirtschaftspsychologe und Autor von „Hochsensibilität und Leadership“

 

Teresa Tillmann, Erziehungswissenschaftlerin, Psychologin und Doktorandin am Lehrstuhl für Schulpädagogik an der LMU München

Title: HOCHSENSIBILITÄT + STRESS = PSYCHISCHE ERKRANKUNG?

 

Patrice Wyrsch, Betriebsökonom und Doktorand am Institut für Organisation und Personal der Universität Bern

Title: NEUROSENSITIVITÄTSMANAGEMENT – EINE INTERDISZIPLINÄRE EINFÜHRUNG

15.30 bis
15.45 Uhr
  Pause
15.45 bis
17.15 Uhr
hsdk_forum2_70 Barcamp für Austausch, Diskussion und Vernetzung in der Wissenschaft
Moderation – Daniel Panetta: Wirtschaftspsychologe und Autor von „Hochsensibilität und Leadership“
17.15 bis
17.30 Uhr
  Pause
17.30 bis
18.15 Uhr
 hsdk_forum2_70 Barcamp für Austausch, Diskussion und Vernetzung in der Wissenschaft
Moderation – Daniel Panetta: Wirtschaftspsychologe und Autor von „Hochsensibilität und Leadership“
18.15 bis
18.30 Uhr
  Pause
18.30 bis
19.30 Uhr
 hsdk_workshop_70
Netzwerke und Vision Dachverband

Martin Bertsch, Organisator des Schweizer HSP-Kongresses

 

Dr. Michael Jack, Präsident des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität e. V. (IFHS)

 

Georg Parlow, Obmann des österreichischen Vereins „zart besaitet“ und Bestsellerautor

 

Kathrin Sohst, Kongressinitiatorin und Autorin

19.30 bis
20.00 Uhr
  Pause
20.00 bis
22 .00 Uhr
 hsdk_get_together_70
Abendveranstaltung mit Buffet und Netzwerk
     

 

 

1. Juli 2017 – Fachkongress für Hochsensibilität (Samstag)
9.30 bis
9.45 Uhr
hsdk_get_together_70
Opening des 2. Kongresstages

Kathrin Sohst – Kongress-Initiatorin und Autorin

9.45 bis
10.15 Uhr
hsdk_keynote_70
Keynote mit Barbara Messer
10.15 bis
10.30 Uhr
  Pause
10.30 bis
11.25 Uhr
hsdk_forum_70
Open Space Ergebnisse – Konzepte und Ideen aus der Praxis präsentiert für die Wissenschaft

Präsentation aus den Arbeitsgruppen

11.35 bis
13.00 Uhr
hsdk_forum_70
Open Space Ergebnisse – Konzepte und Ideen aus der Praxis präsentiert für die Wissenschaft

Präsentation aus den Arbeitsgruppen

14.30 bis
15.30 Uhr
hsdk_forum2_70
Gesprächsrunde mit Wissenschaftlern – Aktuelles aus der Wissenschaft präsentiert für die Praxis

Moderation: Dr. Michael Jack, Präsident des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität IFHS e.V.

15.45 bis

17.15 Uhr

hsdk_forum2_70
Gesprächsrunde mit Wissenschaftlern – Aktuelles aus der Wissenschaft präsentiert für die Praxis

Moderation: Dr. Michael Jack, Präsident des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität IFHS e.V.

17.30 bis
17.45 Uhr
 
Schlusswort – Dankeschön und Ausblick

Kathrin Sohst – Kongress-Initiatorin und Autorin

     

 

Am 2. Tag präsentieren die Wissenschaftler ihre Studien den Fachleuten aus der Praxis. Dieses Format findet als Gesprächsrunde statt, die von Dr. Michael Jack, dem Präsidenten des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität moderiert wird. Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesprächsrunde werden gefilmt und als Ergebnis des Kongresses dokumentiert. Zum anderen haben Sie als Wissenschaftler die Möglichkeit, den Ergebnissen der Open Space Veranstaltung zu lauschen und sich mit Fachleuten aus der Praxis zu vernetzen.

 

Bitte lesen Sie auch das Leitbild des Kongresses.

 

Nähere Informationen zu den Teilnehmer/innen des Wissenschaftsforums

 

Details zu den Moderatoren Dr. Michael Jack und Daniel Panetta

 

Tickets und Hotel buchen

 

 

 

Email this to someonePrint this pagePin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on Twitter
Share on Facebook